Drucken

 

Liederkonzert

Chorleiter  Konrad Weiss
Klavierbegleitung  Konrad Weiss
Lieder  Ticino e vino J.B. Hilber
Lingua materna Robert Cantieni
Dr Schacher Seppli Ruedi Rymann
La Pastorella Geiger / Jung
s’ Träumli Christian Boss
Bierlied Robert Pappert
La Mer Charles Trénet
Das ist die Liebe der Matrosen Gilbert / Heymann
 

Theateraufführung

Stück Was mache mer jetz…
Ländliche Komödie in drei Akten von This Vetsch
Inhalt

Was mache mer jetz, was mache mer jetz…. Das ist die Frage auf dem Schattenhof, auf dem einfach mal so Kühe verschwinden. Lukas, der Herr des Hofes, möchte gerne mit seiner Tochter Vreni der Sache auf den Grund gehen. Doch das Töchterlein ist eher etwas faul und interessiert sich lieber für das andere Geschlecht, für den Sohn von Gret, der Nachbarin. Die Geschwister von Lukas, Berta und Babett tauchen auch noch plötzlich auf dem Hof auf und wollen sich diesen unter den Nagel reissen. Für dieses Unterfangen haben die Beiden den Detektiv Mörgeli engagiert. Doch dieser spannt als Gigax mit dem Fräulein Gregoli zusammen und verbreitet noch mehr Verwirrung auf dem Hof als schon da ist. Chaos pur. Da muss wohl der Polizist Hasenfuss her!!! Doch dieser weiss nur eines… Was mache mer jetz, was mache mer jetz… 

Personen und ihre Darsteller Lukas Gwerder (Schattenhofbauer) Peter Stella
Vreni Gwerder (seine Tochter) Tamara Grämiger
Gret Käser (Nachbarin von Gwerders) Regula Keller
David Käser (ihr Sohn) Olivier Denzler
Lea Gregoli (Feriengast) Tanja Stella
Berta Gwerder (Schwester von Lukas) Susanne Rickenbach
Babett Gwerder (Schwester von Lukas) Sonja Dietschi
Gigax / Mörgeli (undurchsichtige Person  David Schnewlin
Lorenz Hasenfuss (Polizist) Peter Ofner
Mitwirkende hinter der Bühne Regie, Beleuchtung & Technik René Krayss
Bühnenmeister Peter Stella
Souffleuse Renate Niederer
Maske Irma Krayss
Betriebliche Unterstützung Ruedi Rust

 

Infos

Presse