Liederkonzert

Dirigent Gottlieb Meier
Klavierbegleitung  Peter Denzler
Lieder

Die linden Lüfte sind erwacht
Von Friedrich Silcher

Europa-Reise
von Willi Trapp

MEMORY
Erinnerungen
von Andrew Lloyd Webber

Time to say goodbye
von Andrea Bocelli & Sarah Brightman

 

Theateraufführung

Stück

Stück Das isch Musig

Lustspiel in zwei Akten von Hanna Frei

Inhalt

Alex Kramer wohnt glücklich und zufrieden in seinemalten Bauernhaus. Was will er mehr, seine Kinder kümmern sich um ihn und er kann nach Lust und Laune singen und musizieren, so wie es ihm gerade in den Kram passt.
Das Glück nimmt schneller ein Ende als ihm lieb ist, denn jetzt muss er sich seit Neustem mit der Spitex herumschlagen….?! Keine von diesen Spitex-Frauen hält es jedoch längere Zeit bei ihm aus und seine Kinder sind mit Rat und Tat am Ende.
Selma, seine Schwägerin, hat die ultimative Lösung. Alex soll ins Altersheim. Diese Entscheidung kommt der Kulturkommission gerade recht, denn aus seinem geliebten Bauernhaus soll ein Dorfmuseum entstehen.
Zu viel des guten, Alex platzt der Kragen und er nimmt sein Leben wieder selber in die Hand, mit der Schützenhilfe seines Enkel’s Oliver.
… und somit fängt das Chaos erst richtig an…

Spieler/-innen Alex Kramer (Pensionierter Störenmetzger) John Denzler
Theres Herzog (seine Tochter) Sonja Dietschi
Oliver Kramer (Enkel von Alex) Daniel Denzler
Selma Kramer (Schwägerin von Alex) Susanne Rickenbach
Erwin Rüegger (Nachbar) Beat Schwab
Andrea Rascht (Zahnarztgehilfin) Sonja Wartenweiler
Chrigel (Jasspartner) Peter Stella
Maja Wildi (Mitglied Kulturkommission) Irma Krayss
Mitwirkende hinter der Bühne Regie Juan Garcia
Souffleuse Reni Niederer
Bühnenmeister Peter Stella
Beleuchtung & Technik René Krayss

 

Info