Drucken

 

Curriculum vitae

 

konrad weiss

 

Konrad Weiss wuchs in Werrikon auf und ging in Nänikon zur Schule (1967-77) inklusive Kindergarten.

Nach der Mittelschulzeit (Evang. Lehrer-Seminar in Zürich) folgte die Ausbildung zum Organisten und Klavierpädagogen bei den Herren E. Vollenwyder und H. Schicker (1982-86).

Später folgten die Hochschulstudien und –abschlüsse, sowie einige Auslandaufenthalte zwecks Weiterbildung (in Spanien und Holland z. Bsp.).

Konrad Weiss komponiert seit über 40 Jahren. Sein Oeuvre umfasst zahlreiche Klavierlieder, Vertonungen für Chöre, Kammermusik und Orgelmusik. Aufführungen seiner Werke, insbesondere seiner Chorwerke, fanden in diversen europäischen Ländern Beachtung (Uraufführungen erfolgten in Polen, Deutschland, England, Rumänien und auch Finnland.) Konrad Weiss arbeitet als Konzertpianist, -organist, Korrepetitor und Liedbegleiter im In- und Ausland. Finnland besucht er regelmässig, mitunter zwecks Konzerttourneen. Auch als Bühnenkomponist und –musiker ist er seit über 30 Jahren gefragt. Er erlangte schon diverse Auszeichnungen für sein Spielen und Schaffen.

 

Presse

 

Chorprobe